Die Selbsthilfegruppen von Trans-Ident Nordbayern treffen im Rahmen ihres Freizeitprogramms am Samstag, dem 9. Juni 2011 um 17.00 Uhr zu einer langen Kino-Nacht privat bei Sandra..

 

 

Wir wollen an diesem Abend gemeinsam einen Spielfilm und evtl. noch ein paar Reportagen zum Thema Transidentität bzw. Transsexualität ansehen. Anschließend besteht Möglichkeit zur Aussprache über die gesehenen Beiträge. Den Film und die Reportagen, die wir ansehen wollen, wählen wir am Abend gemeinsam vor Ort aus. Dabei besteht zugleich die Möglichkeit, die Videothek und ggf. auch die Bibliothek von Trans-Ident Nordbayern näher kennen zu lernen.

Solltest du von weiter anreisen besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Übernachtung. Bitte aber unbedingt vorher anmelden und möglichst Kissen, Schlafsack oder Wolldecke mitbrigen. Es wäre auch schön, wenn jeder eine Kleinigkeit zum Knabbern oder ein paar Getränke mitbringt. Bei der Anmeldung erhältst du auch die genaue Adresse und eine Anfahrtbeschreibung.

Achtung: Keine öffentliche Aufführung - nur für Mitglieder und deren Angehörige oder Freunde!

Hier geht's zur Anmeldung.

 

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Klick auf den grünen Button geben Sie Ihre Zustimmung
zur Verwendung von Cookies und zur Datenschutzerklärung entsprechend DSGVO.