In letzter Zeit wurden Gerüchte in Umlauf gesetzt, Dr. med. Bernhard Liedl würde nur noch bis Ende des Jahres 2012 operieren. Dem ist jedoch nicht so. In einem persönlichen Gespräch während der Trans-Tagung 2012 in München hat mir Dr. Liedl ausdrücklich versichert, dass dieses Gerücht falsch ist. Er plant in jedem Fall, auch in den nächsten zehn Jahren noch weiterhin geschlechtsangleichende Operationen im gleichen Unfang wie bisher durchzuführen.

Dr. Liedl hat seine überaus bewährte Operationsmethoden in einigen kleinen Bereichen noch verfeinert. Aus diesem Grund wird er seine Operationsmethoden sowohl für MzF als auch für FzM bei Trans-Ident Nordbayern am Mittwoch, 25. Juli 2012 von 19.00 bis 21.00 Uhr im Nachbarschaftshaus Gostenhof, Raum 114 in der Adam-Klein-Straße 6, 90429 Nürnberg nahe U-Bahn U1, Haltestelle Gostenhof in einem Vortrag mit anschließender Diskussion vorstellen.

 

Geschlechtsangleichender Operation München Bogenhausen

 

Richtig ist hingegen, dass Frau Dr. med. Christiane Spehr, eine Wegbereiterin für die geschlechtsangleichende Operation in Deutschland, die bisher in der gleichen Klinik ihre Operationen vorgenommen hat, am Mittwoch. dem 23. Mai 2012 offiziell in den Ruhestand verabschiedet wurde und damit keine weiteren geschlechtsangleichenden Operationen (auch nicht für Privatpatienten) mehr vornehmen wird. Auch ihre Internetseite ist zwischenzeitlich gelöscht.

Sandra