Am Samstag, dem 4. September 2010 war Trans-Ident Ansbach mit einem Informationsstand in Halle K auf der Kontakte 2010 in Ansbach verteten.

 

 

Die Selbsthilfegruppe konnte interessierte Besucher über das Thema "Transidentität" in zahlreichen Einzelgesprächen informieren. Diverse Flyer, Zeitungsartikel sowie der Onlineauftritt auf der Homepage konnten das persönliche Gespräch unterstützen. Zugleich wurden Gespräche mit Vertretern diverser Krankenkassen sowie mit dem Team von Radio 8 geführt.

Wir danken Kiss Ansbach, der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen, dass wir die Möglichkeit hatten, uns am gemeinsamen Stand mit anderen Selbsthilfegruppen in der Öffentlichkeit zu präsentieren.