Die evangelische Pfarrerin Dorothea Zwölfer hat eine Petition gestartet, um auf die Problematik der Vornamens- und Personenstandsänderung bei Transidenten / Transsexuellen hinzuweisen und das bürokratische, teure, zeitaufwendige und oft entwürdigende Gutachterverfahren zur Änderung des Ausweises abzuschaffen. Die Forderung nach Abschaffung des Gutachtenwesens ist wesentlicher Bestandteil der verschiedenen Forderungskataloge.

 

Hier finden Sie den Link zur Petition: https://aufwind2012.wordpress.com/2014/11/20/petition-gestartet-bitte-lesen-und-prufen

 

Trans-Ident e.V. möchte diese Initiative ausdrücklich unterstützen. Bitte helfen auch Sie mit und tragen Sie sich dort ein.

 

Sandra Wißgott,
1. Vorsitzende von Trans-Ident e.V.